Auch dieses Jahr wird die Wintersaison mit einem feinen Raclette-Essen eingeläutet.

Während letztes Jahr wohl aufgrund von Terminkollisionen ein wenig ein Einbruch an Besuchern zu verzeichnen war, findet der Anlass heuer wieder regen Zuspruch. So werden fast 15 Kilogramm Herdöpfel und einige Kilos Käse, nach Wunsch mit feinen fremdländischen oder traditionellen Gewürzmischungen, einige Gläser Essiggurken, Silberzwiebeln sowie Maiskölbchen verspeist. Zum Glück muss dank dem professionellen Ofen niemand lange auf Nachschub warten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.