Zum Start des neuen Sendegefässes kämpft Sandra im Legionärslager, in der Cuisine Créative von Heidi Ammon und in der Bossartschüür um Ruhm, Ehre und allenfalls eintausend Franken.

Mit 36 Punkten hat sie sich sehr gut geschlagen und eine erste Marke vorgelegt.

Solange online verfügbar, kann die Sendung direkt bei SRF nachgeschaut werden.

[Bild: srf.ch]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.