Adventsfenster 2018

Adventsfenster 2018

Im Jahr 1979 entstanden an der Ländestrasse die ersten Adventsfenster, weil Bewohner des Unterdorfes der zunehmenden Beleuchtungsüberflutung (beleuchtete Christbäume schon im November!) etwas Sinnliches entgegenstellen wollten. Aus der Dunkelheit des Adventsmonats soll jeden Abend ein Fenster-Bild etwas erzählen, die Vorbeikommenden erfreuen. Im Laufe der Jahre entwickelt sich dann der Brauch, dass Trompetenspiel um 19 Uhr das jeweilige Adventsfenster eröffnet. Nebst Kühnis, dem Nachtwächter, gibt es […]

Lesen Kommentieren